Ground Zero - Entscheidung für Neubebauung

World Trade Center  |  Terroranschlag  |  Neubebauung | Wettbewerb | Gewinner | Planung | Grundsteinlegung | Freedom Tower

Standort:

New York City, U.S.A.

Höhe:

541 Meter

Stockwerke über der Erde:

69

Baustart:

2004

Bauende:

2009

Architekten:

Daniel Libeskind & David Childs

 

Die neue Spitze von Manhattan?

Tausende New Yorker waren aufgerufen, ihre Meinung zu den Entwürfen für eine Neubebauung des Ground Zero abzugeben. Die meisten der Teilnehmer konnten sich aber mit keinem der sechs vorgestellten Vorschläge anfreunden. Die Liste der Kritikpunkte an den Vorschlägen für das neue World Trade Center war lang. Mehr als 4000 Bürger äußerten sich bei der Veranstaltung "Listening to the City" zu den sechs vorgelegten Entwürfen, mit einem niederschmetternden Ergebnis für die Planer. Keiner der Vorschläge konnte den Bedürfnissen genügen. Die Modelle wurden von der Mehrzahl der Anwesenden teils heftig kritisiert. Der Veranstalter LMDC denkt nun über einen siebten Entwurf nach, der die Vorschläge der Bürger einbezieht.

Besonders wichtig ist es den New Yorkern der Skyline ein markantes neues Gebäude mit Symbolcharakter hinzuzufügen. Die Entwürfe seien zu klein, hätten zu wenig Charakter. Keines der Gebäude sieht eine Höhe ähnlich der des WTC vor, das mit 110 Stockwerken das Bild der Stadt bestimmte.

So könnte die NY-Skyline aussehen

Viele Angehörige der 2.819 Opfer des WTC-Anschlags wollen hingegen vor allem eine Gedenkstätte. Außerdem solle der für Büros vorgesehenen Flächenanteil verkleinert werden. Zudem sollten die "Fußabdrücke" - die Flächen auf denen bis zu den Terroranschlägen vom 11. September 2001 die Zwillingstürme des World Trade Centers standen - nicht bebaut werden.

Das Treffen war das erste in einer Serie von Veranstaltungen, organisiert von der LMDC, die mit der Planungskoordination für den Wiederaufbau beauftragt ist. Die LMDC hofft, bis Ende 2002 oder Anfang 2003 ein endgültiges Konzept präsentieren zu können.

Baubeginn wird laut LDMC frühestens in zwei Jahren sein, mit der Fertigstellung sei nicht vor 2010 zu rechnen.

Memorial
Triangle

Memorial
Promenade

Memorial
Garden

Memorial
Square

Memorial
Plaza

Memorial
Park

 

Nutzungsbedingungen | Impressum | Sitemap | © die-wolkenkratzer.de