Freedom Tower

World Trade Center  |  Terroranschlag  |  Neubebauung | Wettbewerb | Gewinner | Planung | Grundsteinlegung | Freedom Tower

Standort:

New York City, U.S.A.

Höhe:

541 Meter

Stockwerke über der Erde:

69

Baustart:

2004

Bauende:

2009

Architekten:

Daniel Libeskind & David Childs

 

Reste des WTC

Design erneut überarbeitet. Das Design des Freedom Towers wurde ein weiteres Mal überarbeitet. Larry Silverstein, der Pächter des Geländes und damit maßgebender Investor setzte seine Wünsche durch. Der Entwurf wurde vom befreundeten Architekten David Childs, Partner des Architekturbüros Skidmore, Owings & Merill, überarbeitet.

Zuerst war es die mangelnde Bürofläche die eine Überarbeitung nötig machte, dann führten Sicherheitsgründe zu einem erneuten Re-Design des 2003 von einer internationalen Jury ausgewählten Designs von Architekt Daniel Liebeskind. Am Freedom Tower erinnert neben der  symbolischen Höhe von 1776 Fuß (541,32 Meter) nur noch wenig an dessen ursprünglichen Entwurf.

Der Freedom Tower wird nun auf einem Fundament von rund 60 Meter Höhe errichtet, das durch eine Stahl-Titan-Mischung selbst schwersten Explosionen standhalten soll.

Der an einen Obelisken erinnernde Tower soll das sicherste Hochhaus der Welt werden. Dafür sollen auch die 60 Zentimeter starken Betonwände im Gebäudekern sorgen, die zusätzlich mit einem Stahlkorsett versehen werden. In diesem Schacht werden alle Versorgungsleitungen, die Treppen und die Aufzuganlagen untergebracht. Zudem gibt es ein Treppenhaus das Rettungskräften vorbehalten ist.

Die Sicherheitsvorkehrungen kosten jedoch Platz. So bringt es der Turm nur auf 69 Stockwerke und eine Nutzfläche von rund 250.000 Quadratmeter.

Die Eröffnung des Freedom Tower ist weiterhin für 2010 geplant.

Die neue Skyline:

   

Der Freedom Tower:

   

Memorial "Reflecting Absence":

   

Nutzungsbedingungen | Impressum | Sitemap | © die-wolkenkratzer.de