International Commerce Center

Standort:

Hong Kong, China

Höhe:

474 Meter

Stockwerke über der Erde:

108

Baustart:

2002

Bauende:

2009

Architekten:

Wong & Ouyang (HK) Ltd., Kohn Pedersen Fox Association

 

International Commerce Center:

Mit dem Union Square Phase 7 wie der International Commerce Center während der Bauphase heißt entsteht an der MTR Kowloon Station im Hafen Hong Kongs eines der höchsten Gebäude der Welt. Ursprünglich sollte es mit 574 Metern Höhe die weltweite Führung übernehmen. Doch auch nach jahrelangen Designveränderungen und mehreren Namensänderungen (vorher: MTR Tower, Kowloon Station Tower) bleibt das Gebäude mit einer geplanten Höhe von 474 Metern im Top10 Ranking der höchsten Wolkenkratzer. Das finale Design wurde letztendlich 2001 abgesegnet, worauf 2002 mit dem Bau begonnen wurde.

Union Square Phase 7 soll nach Fertigstellung 2007 gemeinsam mit dem Two International Finance Centre auf der anderen Hafenseite Hong Kongs das Tor zum Victoria Hafen bilden.

In der nähe der Spitze des Turms soll ein sieben Sterne und 250 Zimmer großes Hotel entstehen. Weltweit das höchstgelegene.

Das Union Square Projekt umfasst neben dem höchsten Tower Hong Kongs (Phase 7), zahlreiche in sechs Phasen aufgeteilte Apartmentgebäude und Twin-Towers mit gemischter Nutzung.

 

HOMEPAGE:

Union Square

 

 

Nutzungsbedingungen | Impressum | Sitemap | © die-wolkenkratzer.de