Petronas Twin Towers

Standort:

Kuala Lumpur, Malaysia

Höhe:

452 Meter

Stockwerke über der Erde:

88

Baustart:

1992

Bauende:

1997

Nutzfläche:

341.760 Quadratmeter

Baukosten:

1,2 Milliarden US-Dollar

Aufzüge:

Jeweils 29 Doppeldeck High Speed Aufzüge.

Architekt:

Cesar Pelli

 

Petronas Twin Towers:

 

Die Tower im Bau (1996)

Erbaut auf dem Gelände einer früheren Pferderennbahn, sind die Petronas Twin Towers die höchsten Gebäude der Welt (Gemessen an der architektonischen Höhe).

Die Gebäude sind Teil des Kuala Lumpur City Center (KLCC), welches ein Hotel, mehrere Einkaufszentren und Banken umfasst.

Die Türme selbst beherbergen neben dem Hauptfirmensitz von Petronas unter anderem eine Kunst Gallery, eine Konzerthalle mit 840 Sitzen und ein mehrere Stockwerke tiefes Untergrund Parkhaus. Außerdem finden sich mehrere Gebetsstätten, die es den Angestellten gestatten, mehrfach am Tag zu beten.

Die Skybridge

Hauptsächlich als Fluchtweg bei Notfällen gebaut, bildet die so genannte Skybridge ein besonderes Merkmal der Petronas Twin Towers.

Die knapp 59 Meter lange Brücke verbindet auf zwei Ebenen jeweils die 41. und 42. Stockwerke der beiden Türme. Sie hängt in einer Höhe von ca. 170 Metern. Es benötigte 32 Stunden, um die Brücke in diese luftigen Höhen zu befördern.

1999 wurden die Petronas Twin Towers und deren Skybridge zum Hauptdarsteller im amerikanischen Actionfilm "Verlockende Falle" mit Sean Connery und Catherine Zeta-Jones.

HOMEPAGE:

Petronas Twin Towers

 

 

Nutzungsbedingungen | Impressum | Sitemap | © die-wolkenkratzer.de