In Memory - World Trade Center

Standort:

New York City, U.S.A.

Höhe:

417 & 415 Meter

Stockwerke über der Erde:

110

Baustart:

1966

Bauende:

1972

Gesamtfläche: (beide Türme)

817.520 Quadratmeter

Fenster: (beide Türme)

43.600

Fensterfläche: (beide Türme)

182.880 Quadratmeter

Gewicht (beide Türme):

1,25 Millionen Tonnen

Antennenhöhe Nordturm:

110 Meter

Aufzüge jeweils:

97 Personen, 6 Transport

Architekten:

Emery Roth & Sons, Minoru Yamasaki & Associates

 

World Trade Center:

Terroranschlag auf das World Trade Center (2001)

Am 11.09.2001 8.45 Ortszeit hat sich die Skyline von Manhattan für immer verändert. Im Abstand von 18 Minuten wurden zwei Boing Passagierflugzeuge von Entführern in das ehemalige Wahrzeichen von New York gesteuert. Ca. 25 Minuten nach dem Einschlag der zweiten Maschine stürzte der südliche Tower ein und 30 Minuten später sackte auch der zweite Tower in sich zusammen. Am Nachmittag fiel auch das dritthöchste Gebäude des World Trade Center Komplex, das 47 Stockwerke hohe World Trade Center Seven in sich zusammen.

Das Ausmaß der Zerstörung

Insgesamt 3.056 Menschen mussten nach Angaben der Behörden an diesem Tag ihr Leben lassen. Alleine in den beiden Türmen des World Trade Centers starben 2.819 Menschen, darunter 343 New Yorker Feuerwehrleute. Nur 1.215 New Yorker Opfer konnten identifiziert werden. 189 Menschen starben in Arlington beim Anschlag auf das Pentagon und auch 44 Menschen einer vierten Maschine, die von den Passagieren zum Absturz gebracht wurde um einen weiteren Terroranschlag zu vermeiden, mussten sterben.

Die Aufräumarbeiten am Ground Zero, wie die Medien den Platz an dem die Word Trade Center einmal standen jetzt nannten, dauerten mehrere Monate. Insgesamt wurden 1,8 Millionen Tonnen Schutt in 262 Tagen abtransportiert.

"Wir bauen die Türme wieder auf", sagte New Yorks damaliger Bürgermeister Rudolph Guiliani schon am Tag nach dem Anschlag.

September 11, 2001:

The day the World will never forget

The day Terrorism took a new step

The day thousands of innocent people lost their lives

The day hundreds of thousands of people lost
their friends and loved ones

As the World watched, powerless

 

May we all remember those who lost their lives,
and their loved ones

 

Das World Trade Center

Die Tower im Bau (1971)

Nach siebenjähriger Bauzeit waren die beiden Türme des World Trade Centers bei Fertigstellung im Jahre 1972 die höchsten Gebäude der Welt. Sie lösten das Empire State Building nach 40 Jahren Dominanz ab. Bereits 1974 musste der Titel jedoch an den Sears Tower in Chicago abgegeben werden.

Insgesamt bestand das World Trade Center aus sieben Gebäuden, die von 1966 bis 1973 erbaut wurden. Im Zentrum standen die beiden Tower umsäumt von drei mehrstöckigen Gebäuden und dem 22 Stock hohen Vista Hotel. Leicht abseits stand das 47 Stockwerke hohe siebte Gebäude, genannt Seven World Trade Center. Die einzelnen Gebäude waren durch Brücken und Tunnel miteinander verbunden.

Die sieben Gebäude des WTC

Läden, Bars, Cafes, Banken und mehr als 60 Restaurants für Einheimische, Touristen und Mitarbeiter der 450 Firmen ergänzten die schier unglaubliche Fläche an Büroräumen. Die gesamte Nutzfläche von 1.114.800 Quadratmeter der sieben Gebäude war weltweit die größte eines Gebäudekomplexes. Insgesamt boten die Türme Platz für ca. 50.000 Arbeitsplätze (100.000 in allen sieben Gebäuden). 90.000 Menschen besuchten täglich den World Trade Center Komplex.

Das Aussichtsdeck auf dem Dach des World Trade Centers war mit dem Lift in weniger als einer Minute zu erreichen und war das höchste Außen-Aussichtsdeck der Welt.

Auf dem Nordturm stand eine 110 Meter hohe Antenne, die insgesamt 10 Fernsehantennen, eine Haupt FM Radioantenne und weitere kleinere Antennen in sich vereinte.

Die beiden Tower waren insgesamt 3,5 Mrd. Dollar wert. Für diesen Preis wechselten sie im April 2001 ihren Besitzer.

 

 

Nutzungsbedingungen | Impressum | Sitemap | © die-wolkenkratzer.de